Versicherungsmakler Wiesbaden

0611-945892401

mail@versicherungsmakler-wiesbaden.de

Das jährliche Stromwechselspiel

Stromanbieter jährlich wechseln - sofortiger Neuabschluß nach Belieferungsbeginn !

Versicherungen, insbesondere KFZ - Versicherungen muss man jährlich ver­gleichen, muss diesen aber nicht unbedingt wechseln. (Link zum Vergleichsportal Versicherungen online abschließen)

Telefonanbieterverträge verhandelt man im Zweijahresrhythmus neu, oder man bezahlt zuviel, muss aber auch nicht wechseln, wenn man den Anbieter kündigt und sich über die Kündigungsrückholungsabteilung des Anbieters auf neue Konditionen und einen Treuebonus einigt. (zum DSL Anbietervergleich) + (Link zu 1&1 - Telefonanbieter)

Strom und Gas hingegen schießen den Vogel ab, den der Markt zwingt einen regelrecht jährlich zu wechseln. (zum procheck24 Stromanbietervergleich)

Hintergrund sind diverse Boni, die Stromanbieter vergeben.
So liegen die Stromkosten bei jährlichen Wechslern gegenüber Teuekunden im Schnitt ein Drittel niedriger.

Beispiel für eine Studentenwohnung in Wiesbaden:

Jahresverbrauch 1000 Kilowattstunden.

Der jährliche Durchschnittspreis liegt hier bei ca. 400 Euro.

Von diesen 400 Euro gehen bei einem Stromanbieterwechsel bis zu 170 Euro ab.

Die Laufzeit des Vertrages, um diese Boni zu erhalten liegt in der Regel bei einem Jahr.

Wechselt man den Tarif im Folgejahr wieder, zahlt einem ein anderer Anbieter einen ähnlichen Bonus.

Wechselt man nicht, zahlt man den vollen Preis ab diesem Zeitpunkt dauerhaft.

Unser Student sollte sich dann fragen: Soll ich 230 oder 400 Euro im Jahr für meinen Strom berappen?

Die Antwort dürfte bei rationaler Überlegung nicht allzuschwer fallen. Man muss nur am Ball bleiben und jährlich kündigen. Um dies nicht zu vergessen, empfiehlt sich direkt nach Lieferbeginn bereits den Anbieter für das Folgejahr mit einer Kündigung und einem Folgevertrag zu beauftragen. Zu beachten ist, dass man nicht beim selben Anbieter wieder landet, da es sonst keine Boni geben wird.

Zum Stromanbietervergleich

Zum Gasanbietervergleich

zum DSL Anbietervergleich


 
Schließen
loading

Video wird geladen...