Versicherungsmakler Wiesbaden

0611-945892401

mail@versicherungsmakler-wiesbaden.de

Rechts­schutz­ver­si­che­rung

Private Rechts­schutz­ver­si­che­rung


Erstinformation

Auf was muss man bei der Wahl der privaten Rechts­schutz­ver­si­che­rung achten?

Es gibt 4 Grunddeckungsarten, die gewählt werden können: 

  • Privatrechtsschutz
  • Verkehrsrechtsschutz
  • Wohnungs- und Grundstücksrechtsschutz
  • Berufsrechtsschutz (nur in Kombination mit Privat wählbar)

Hier vergleicht man die:

  • Deckungs­summen
  • ob freie Anwaltswahl gegeben ist
  • das Vorhandensein einer kostenlosen telefonischen Erstberatung
  • die Entscheidung über die Art der Deckungszusagen: (Stichentscheid / Schiedsentscheid)
  • Kostenübernahme von Mediationsverfahren
  • Mitversicherung kleinerer selbständiger Tätigkeiten (nach Jahresumsatz)
  • Wartezeiten und Wartezeitverzichte
  • Korrespondenzanwälte und Reisekosten zu Gerichten
  • Den Geltungbereich (Deutschland, Europa, Welt)
  • Kautionsstellungen im Ausland
  • wenn gewählt, den Selbst­behalt, der pro Fall zu tragen ist.

Welche Unterpunkte des weiteren in den einzelnen Grunddeckungsarten mitversichert sind, z.B.:   

  • Strafrechtsschutz
  • Schadensersatzrechtsschutz    
  • Ordnungswidrigkeitenrechtsschutz 
  • Verwaltungsrechtsschutz    
  • Sozialgerichtsrechtsschutz    
  • Steuerrechtsschutz    
  • Rechtsschutz im Vertrags- und Sachrecht
  • Disziplinarrechtsschutz
  • Standesrechtsschutz    
  • Beratungsrechtsschutz im Familienrecht und Erbangelegenheiten

 
Schließen
loading

Video wird geladen...