VEMA

Aus der Selbstpräsentation der Maklergenossenschaft VEMA, der wir auch angehören:
Warum ein VEMA-Makler?

Natürlich haben Sie bei rund 45.000 Ver­sicherungs­maklern im ganzen Land die Qual der Wahl, wen Sie mit Ihren Versicherungsangelegenheiten betrauen. Wer ist da wohl der Beste für Sie?

Zugegeben: Das wissen auch wir nicht. Wir wissen allerdings, dass Ver­sicherungs­makler, die sich unserer Genossenschaft angeschlossen haben, gewisse Qualitätsstandards erfüllen müssen. Wir wissen weiterhin, welche Möglichkeiten diesen Maklern hinsichtlich Tarif- und Vergleichsprogrammen zur Verfügung stehen. Wir wissen auch, dass ein VEMA-Makler unsere Deckungskonzepte anbieten kann, die teils einzigartige Leistungen beinhalten und welche die Gefahr böser Überraschungen im Schadensfall auf ein Minimum beschränken. Und natürlich wissen wir, dass all das einen enormen Mehrwert für Sie als Kunden darstellt. Daher empfehlen wir, sich an einen VEMA-Makler zu wenden.

Unsere Makler sind trotz des genossenschaftlichen Anschlusses übrigens weiterhin frei und unabhängig. Niemand schreibt ihnen vor, was angeboten werden soll. Sie und Ihre Bedürfnisse stehen weiterhin im Mittelpunkt, wie dies bei jedem Ver­sicherungs­makler sein muss – beim VEMA-Makler gibt es einfach ein paar Möglichkeiten mehr…

 

 
Schließen
loading

Video wird geladen...